Das Online-Programm

Wichtige Vorabinformation

Unser Bildungsprogramm richtet sich an Menschen, die die Germanische Heilkunde für sich selbst und ihre Familien erlernen wollen. Wir wenden uns ausdrücklich nicht an Menschen, die ihre berufliche therapeutische Tätigkeit mit einem weiteren „Aushängeschild“ schmücken wollen. Wir richten uns also ausdrücklich nicht an therapeutisch Tätige.

Unsere Zielgruppe ist die Familie.

Das Vermischen der Germanischen Heilkunde mit jeglichen sogenannten alternativen Therapien  (also Komplementärmedizin)  hat den Ausschluss aus unserem Bildungsprogramm zur Folge, weil Komplementärmedizin grundsätzlich nur als Ergänzung zu der herkömmlichen allopathischen Medizin verstanden und praktiziert wird. Beide basieren auf gleichen Dogmen und den daraus folgenden Kampfvorstellungen (Kampf gegen die sog. Krankheit bzw. Symptome). Die beiden bedingen einander gegenseitig. Das gegenwärtige System wird also weiter „ernährt“.

Nach Absolvierung einer Seminarstufe erhalten Sie die den Zugang zu den Online-Lernmaterialen, der absolvierten Seminarstufe entsprechend. Mit diesen Lernmaterialien können Sie sich das Wissen einfach (einprägsam) aneignen und sich optimal auf die Testarbeiten vorbereiten, deren Bestehen Voraussetzung für die Teilnahme an der nächsten Seminar-Stufe ist.

Die Zugangsdaten zu diesen Seiten haben ausschließlich die Absolventen unserer Seminare. Man hat dann anschließend 1 Jahr Zeit das Online-Lernmaterial zu nutzen. Der erhaltene Login ist solange gültig wie man am Bildungsprogramm aktiv teilnimmt.

Wir lernen für uns selbst