Ereignisse des Jahres 1984

01.02.1984: „…miese Mafiapraktiken…“ Dr. Hamer im Gespräch mit HP-JOURNAL- Chefredakteur Harry Götte.

19. Februar 1984: Dr. Hamers Buch „Krebs - Krankheit der Seele erscheint. Da das Buch nicht in die Liste der lieferbaren Bücher aufgenommen wird, muß Dr. Hamer den Verkauf selbst organisieren.

18.04.1984: Dr. Hamer erhält ein Schreiben des Bundesverbandes der Frauenselbsthilfe nach Krebs e.V., mit der Bitte dringend davon abzusehen, das Buch „Krebs – Krankheit der Seele“ an die Gruppenleiterinnen zu verschicken. Dr. Hamer hatte allen 235 Selbsthilfegruppen der deutschen Krebshilfe sein Buch kostenlos zugeschickt.

Juni 1984: Dr. Hamer wollte mit seinem Freund Graf Antoine D`Oncieu in dessen Auto zu einem Interview mit Rainer Holbe fahren. Der Wagen war in Bonn geparkt. Sie beschließen, bei Antoine in Essen angekommen, mit dem Zug zu fahren. Antoine wäre am übernächsten Tag beinahe verunglückt. Werkstatt: „Bremsleitung war angeschnitten“. Spuren davon waren am Parkplatz im Bonn noch zu sehen. Sollte das Interview verhindert werden? Die Anzeige bei der Bonner Staatsanwaltschaft wurde später ohne Ergebnis eingestellt.

September 1984: Herzinfarktstudie an der Kardiologischen Universitätsklinik Wien, Abteilung für Angiologie unter Leitung von Frau Prof. Dr. E. Mannheimer. Obwohl festgestellt wird, daß auch beim Herzinfarktgeschehen die von Dr. Hamer entdeckten Gesetze jedes Mal mit dem Verlauf beim Patienten übereinstimmte und eine Weiterführung der Studie für wünschenswert erachtet wurde, wurde sie durch Druck der Ärztekammer Wien verhindert. Sie war damit offiziell gestorben, wurde aber heimlich weitergeführt.

Oktober 1984: Dr. Hamers Wohnung wird ausgeräumt. Akten, Briefe, Patentunterlagen, Familienfotos etc. verschwinden.
Wegen dem Prozess gegen seinen damaligen Vermieter bekommt Dr. Hamer vom Oberlandesgerichts Frankfurt einen Beschluss mit der Aufforderung sich psychiatrisch untersuchen zu lassen. Wäre er nicht prozessfähig, hätte sich auch der Prozess gegen den Prinzen von Savoyen erledigt.

6.12.1984: Vortrag von Dr. Hamer über die Herzinfarktstudie im Rahmen der Ärztlichen Akademie für Fortbildung im alten Klinikum der Universität. Nach anfänglichen gezielten Störungen verlief der Vortrag ruhig und wurde mit Begeisterung aufgenommen. Er wurde komplett per Videofilm aufgezeichnet.